Dies ist ein kurzer Überblick über unsere Vergangenheit

Geschichte

1965

Die Anfänge eines Familien-Unternehmens

Die Familie Benjamin, Gründete das Familien-Unternehmen in Wiesbaden im Jahre 1995. Zuvor war die Familie seit dem Jahre 1965 im Gold- und Silberhandwerk im Ausland tätig. Juwelier Benjamin verkaufte und reparierte Schmuck und Uhren. In den Anfangsjahren fand ein technischer Umbruch in der Goldschmiedekunst statt: Die Kunden-Nachfrage verlagerte sich von der bisher gängigen Goldschmiedearbeit auf die, kommerziell wesentlich praktischeren, Fabrikschmuck. Der Unikatschmuck avancierte im Laufe der Zeit zum stilvollen Accessoire, das zu eleganten Festivitäten wie Bällen, Hochzeiten und offiziellen Empfängen getragen wird. Feinste Juwelen und Trauringe werden auf Kundenwunsch im Hause Benjamin weiterhin angefertigt. Die Einzelstücke werden ausschließlich in Edelmaterialien gefertigt und können auch nach Jahren zu einem vollständigen Juwelen-Ensemble vervollständigt werden. Die Firmen-Philosophie konzentriert sich seit Anbeginn auf die Erfüllung der anspruchsvollen Kundenwünsche auf hohem Qualitätsstandard.
1995

Zukunftsweisende Entscheidung

Martin Benjamin, bereits in jungen Jahren war die Hingabe zum Handwerk bemerkt worden. Im Jahre 1995 eröffnete er gemeinsam mit seinem Bruder Eduard Benjamin, die erste in Deutschland ansässige Juwelier Benjamin Filiale in der Wellritzstr. 35, Wiesbaden und sorgte so für eine Fortführung des Familien-Unternehmens. Das Haus Benjamin entwickelte sich in der herausfordernden Zeit zu einem der führenden familiengeführten Juweliere in der Region.
2008

Expansion - Eröffnung des zweiten Standortes

Im August 2008 eröffnete Martin Benjamin gemeinsam mit seinen Brüdern Aydin Benjamin und Binno Benjamin eine weitere Juwelier Benjamin Filiale mitten im Herzen von Mainz, Lotharstr. 15 (zwischen Neubrunnenplatz und Römerpassage). Auf großzügigen 130 m2 werden Juwelen und Uhren auf hohem Qualitätsniveau präsentiert. Das großzügige Geschäftskonzept mit Wohlfühl-Atmosphäre sowie die Farben- und Formenwelt wurde im Familienrat beschlossen und durch die Familienmitglieder tatkräftig umgesetzt. Bewährte Konzepte wurden übernommen und weiterentwickelt. Gebrauchter Schmuck und Uhren der Luxus-Marken Rolex, Hublot, Patek Philipe, Bulgari, Breitling, Chanel, A. Lange & Söhne, Jaeger-LeCoultre, Longines, Panerai, Schreiner, Tudor, Baume & Mercier, Cartier, Chopard, IWC, Longines, Omega, TAG Heuer und weiter, können hier aufbereitet und angeboten werden. Seit 2010 werden Verkäufe im Auftrag des Kunden (Kommissionsverkäufe) angenommen. 
2010

Eröffnung des dritten Standortes

Aydin Benjamin, wurde die Liebe zu schönen Juwelen und zu technisch faszinierenden Uhren bereits in die Wiege gelegt. Im September 2010 wurde die dritte Juwelier Benjamin Filiale in der Fischtorstr. 7 in der Altstadt im Herzen von Mainz durch Aydin Benjamin eröffnet. Trauringe, handwerkliche Kunst, Sonderanfertigungen und Goldankauf stehen im Fokus. 
2010

Neustrukturierung

Im Dezember 2010 wurde die Juwelier Benjamin Filiale in der Lotharstr. 15 durch Aydin Benjamin übernommen.
2013

Eröffnung des vierten Standortes

Im Mai 2013 wurde die vierte Juwelier Benjamin Filiale in der Langgasse 26 in der Altstadt im Herzen von Wiesbaden durch Martin Benjamin eröffnet. Trauringe, handwerkliche Kunst, Sonderanfertigungen und Goldankauf stehen im Fokus. 
heute

Mit Zuversicht in die Zukunft

Gemeinsam mit seinen Brüdern Binno Benjamin und Daniyel Benjamin führt Aydin Benjamin die mainzer Juwelier-Filialen. Die Wiesbadener Filiale Wellritzstr. 35 wird von Eduard Benjamin und die Filiale in der Langgasse 26 wird von Martin Benjamin geführt. Die Familie Benjamin blickt aufgrund eines qualitativ guten Serviceangebots und außergewöhnlichen Produktangebotes in eine aussichtsreiche Zukunft.   

                                     

  1 2 3 4 5 Rating 4.70 (46 Votes)
Shadow Up

Newsletter abonieren

Kontaktinformationen

Juwelier Benjamin

Wiesbaden

Wellritzstr. 35, 65183 Wiesbaden
0611 / 40 78 31

Langgasse 26, 65183 Wiesbaden
0611 / 37 01 32

Mainz

Lotharstr. 15, 55116 Mainz
06131 / 143 82 33

 

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Impressum
Filialen auf der Karte
Christian Schmitt

Ich habe hier Gold verkauft. Ich bin sehr zufrieden und kann nur weiterempfehlen.



Lutz Ritter

War mit dem Preis für den Goldankauf sehr zufrieden. In der mainzer Innenstadt wird viel geworben. Jedoch sind nur weinige bereit faire Preise anzubieten. Weiter so. 

Christopher Peters

Einer der seriösen Adressen in Mainz und Wiesbaden. Goldankauf zu einem fairen Preis. Die Firma Benjamin nimmt das wörtlich.


Markus Beck

Sehr schöne Trauringe. Ich bin vom Ergebnis sehr erfreut. 


An den Anfang